Gerhard Neswadba

 

Geboren 1941 als Kind österreichischer Eltern in Ober-Ramstadt/Hessen.


1945 übersiedelte die Familie nach Wien, wo er fast fünfzig Jahre verbrachte, ehe er im Salzburger Land einen Landsitz erwarb.
Am Beginn seiner künstlerischen Laufbahn beteiligte er sich an Ausstellungen im In- und Ausland:

1968 Stockholm,
1969 Göteborg, Kopenhagen,
1970 Hamburg, Göppingen - und als Krönung Wien.

Seine frühen Arbeiten - dem abstrakten Malstil zuzuordnen - wurden durch öffentliche Ankäufe durch die Graphische Sammlung Albertina - Wien, den Senat der Hansestadt Hamburg und das Bundesministerium für Unterricht und Kunst - Wien, gefördert.
Mit dem Reifen seiner künstlerischen Persönlichkeit strebte der Maler die Unabhängigkeit von jenen Gruppen an, die als Meinungsmacher das veröffentlichte Kunstgeschehen lenken. G. Neswadba fand zurück zu den Wurzeln echter Malerei - der Farbharmonie und der Beherrschung von Form und Zeichnung. In dieser Tradition schuf er Werke, in denen die Schönheit vieler Landschaften Europas dem Betrachter vor Augen geführt wird. Italien ist eines seiner wesentlichen Reiseziele, wo er immer wieder neue Inspiration für seine Arbeit erhält. Mit besonderer Liebe jedoch widmet er sich der Darstellung seiner österreichischen Heimat. 

G. Neswadba - Au
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
100 x 120 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
G. Neswadba - Mohn
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
70 x 80 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
Neswadba Seerosenteich
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
42 x 42 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
G. Neswadba - Wiese
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
80 x 70 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
G. Neswadba Allee
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
80 x 90
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
G. Neswadba - Weingarten
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
50 x 100 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage
G. Neswadba - Kornfeld
Künstler
G. Neswadba
Technik
Öl auf Leinen
Größe
122 x 153 cm
Preis
auf Anfrage
 Anfrage